Das Kiezgewerbe stellt sich vor
Charlottenburg Friedrichshain Prenzlauer Berg Schöneberg Neukölln Lichtenberg Wedding
Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Auf Google Lesezeichen posten
Auf Digg posten
Auf Reddit posten
Auf Delicious posten
Berliner Kieze
Moabit Kreuzberg Wilmersdorf Kiezgeschichte
Namensgebung:

Der Mierendorffkiez in Charlottenburg befindet sich zwischen dem Westhafenkanal im Norden und dem Spreeboard an der Spree im Süden, sowie dem Goslarer Ufer am Charlottenburger Verbindungskanal im Osten und dem Tegeler Weg an der Spree im Westen.

Der Mierendorffplatz in Berlin wurde benannt nach Carlo Mierendorff

(* 24.03.1897 -  † 04.12.1943).

Carlo Mierendorff war ein politischer Wider-standskämpfer und Sozialwissenschaftler

Lage:
Mierendorffkiez

 Um in den kleinen Charlottenburger Kiez am Mierendorffplatz zu gelangen, muss zunächst die Spree, der Westhafenkanal oder der Charlottenburger Verbindungskanal überquert werden. Zumindest wenn man sich außerhalb von Kalowswerder befindet, wie die kleine charmante Insel einst genannt wurde. Ursprünglich ist der Name von dem Hof Kasow abgeleitet, der bereits 1375 im Landbuch Kaiser Karls IV erwähnt wurde. Quellen aus dem 16 Jahrhundert bezeichnen das Gebiet als kasischer Werder, im 18 Jahrhundert wurde es als kasowischer Werder, später als Kahlswerder benannt, bis die Insel letztendlich den Namen Kalowswerder erhielt. Sie war lediglich über eine Zugbrücke erreichbar. Damit König Kriedrich Wilhelm II von seinem Schloss Charlottenburg aus freie Aussicht behielt, gab es weitläufige Wiesen, Fichtenbuschwerk sowie einige Holzlagerstätten. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden kleine Fabriken errichtet, wie die Gottschalksche Zichorienfabrik und eine Ätherfabrik der Firma Schering. Durch den Bau zweier Kraftwerke Ende des 19 Jahrhunderts entwickelte sich die Insel zum Standort der Energieversorgung Charlottenburgs. Die dafür benötigte Kohle wurde über die Spree angeliefert. In den letzten Jahren vor dem ersten Weltkrieg  ist somit ein neues Stadtviertel rund um den Gustav-Adolf-Platz entstanden, der 1950 nach dem Widerstandskämpfer Carlo Mierendorff umbenannt wurde. Carlo Mierendorff war ein Schriftsteller und Sozialwissenschaftler, der mit der SPD Fraktion 1933 im Reichstag gegen das Ermächtigungsgesetz stimmte.

   

 Direkt im Kiez befindet sich das Landgericht, vor dem 1968 die Schlacht am Tegeler Weg stattfand. Um die 1000 linken Demonstranten bildeten eine Kolonne und waren mit Helmen und Stöcken ausgerüstet. Hintergrund des Protestes war das Ehrengerichtsverfahren gegen den damaligen Anwalt und heutigen NPD-Funktionär Horst Mahler, ehemals Mitgründer der Roten Armee Fraktion. Die Schlacht ging in die Berliner Geschichte ein.


 Heute besteht der Kiez um den begrünten Mierendorffplatz aus kleinen Cafés, Kneipen und Restaurants, einem Wochenmarkt sowie Fachgeschäften des Einzelhandels, die seit Jahrzehnten existieren. Die kleine von Platanen eingerahmte Parkanlage mit Springbrunnen ist für die Größe des Kiezes bemerkenswert aufwendig gestaltet und wurde im Jahr 2000 mit dem Gustav Meyer Preis für die historische Rekonstruktion ausgezeichnet.

 Der Mierendorffkiez beinhaltet die Syrisch Orthodoxe Kirche Mor Afrem e.V. in der Mindener Straße 1, der ehemals Katholische Kirche Maria Himmelfahrt. In den 20er Jahren befand sich aus Kostengründen lediglich eine kleine Kapelle an der Kreuzung, heute präsentiert sich ein ehrfürchtiges Plattenbaumonument aus purem Beton, das zum Teil mit roten Ziegeln umhüllt ist.


Der Mierendorffkiez mierendorffkiez-park.JPG gustav-adorf-kirche.JPG Der Mierendorffkiez Yahia Hamadaine Antiquitäten in Berlin Antiquitaeten Pawel Czekil in Berlin Antik Detlef in Berlin Antik Bünte in Berlin Bäckerei Banach in Berlin Zum kleinen Markt in Berlin Zum kleinen Markt in Berlin Apotheke am Mierendorffplatz in Berlin floristik-charlottenburg-kaiserin-augusta-allee-38-10589-berlin-mierendorffkiez-charlottenburg.jpg Nailexpress in Berlin Fahrschule TAT in Berlin Segor Electronics in Berlin EGAL Café in Berlin Sevils Haastudio in Berlin Antiquitaeten Pawel Czekil in Berlin Antik Bünte in Berlin Antik Detlef in Berlin Yahia Hamadaine Antiquitäten in Berlin EGAL Café in Berlin zum-kleinen-markt-mierendorffplatz-3-10589-berlin-mierendorffkiez-charlottenburg.jpg holzwurm-osnabrücker-strasse-6-10589-berlin-mierendorffkiez-charlottenburg.jpg nailxpress-osnabrücker-Straße-4-10589-berlin-charlottenburg-mierendorffkiez.jpg sevils-haarstudio-mierendorffplatz-4-10589-berlin-mierendorffkiez-charlottenburg.jpg Apotheke am Mierendorffplatz in Berlin Fahrschule TAT in Berlin schluesselservice-schluessel-schloesser-hinz-kaiserin-augusta-allee-93-10589-berlin-charlottenburg-mierendorffkiez.JPG floristik-charlottenburg-kaiserin-augusta-allee-38-10589-berlin-mierendorffkiez-charlottenburg.jpg Bäckerei Banach in Berlin segor-electronics-kaiserin-augusta-allee-94-10589-berlin-mierendorffkiez-charlottenburg.jpg Highlight Kneipe in Berlin highlight-kneipe-kaiserin-augusta-allee-90-10589-berlin.jpg
Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Auf Google Lesezeichen posten
mierendorffmarkt-berlin.jpg an-der-spree-charlottenburg.JPG Der Mierendorffkiez Der Mierendorffkiez Der Mierendorffkiez fete-de-la-musique-mierendorffkiez.JPG fete-de-la-musique-mierendorffplatz.JPG hanna-lewin-ilse-senita-goldschmidt-leonhard-lewy-stolpersteine.jpg bruecke-berlin-charlottenburg-germany.JPG mierendorffplatz-original.jpg goslarer-ufer-kiezografie.JPG mierendorffplatz-im-mierendorffkiez.JPG mierendorffkiez-spree.JPG am-spreeboard-berlin.JPG mierendorffplatz-brunnen.JPG goslarer-platz-berlin.JPG charlottenburg-kraftwerk-kiezografie.JPG kraftwerk-charlottenburg-berlin.JPG kieze-berlin-charlottenburg.JPG kolonie-atlantis-mierendorffkiez.JPG mierendorff-insel.jpg insel-flohmarkt-mierendorffplatz.JPG stolpersteine-berlin-charlottenburg.jpg stolperstein-hanna-lewin-ilse-senita-goldschmidt-leonhard-lewy.jpg mierendorffplatz-brueckentauben-kiezografie.JPG stolpersteine-hanna-lewin-ilse-senita-goldschmidt-leonhard-lewy.jpg goslarer-ufer-hafen.JPG soemmeringhalle-mierendorffkiez.JPG mierendorffplatz-bank.JPG fete-de-la-musique-mierendorffplatz-berlin.JPG kaugummiautomat-goslarer-ufer-10589-berlin.JPG goslarer-ufer-berlin.JPG charlottenburg-mierendorffplatz.JPG stolpersteine-mierendorffkiez-hanna-lewin-ilse-senita-goldschmidt-leonhard-lewy.jpg kiezografie-goslarer-ufer-10589-berlin.JPG
fete-de-la-musique-berlin-mierendorffkiez.JPG kraftwerk-berlin-charlottenburg.JPG mierendorffplatz-schlossbruecke.JPG mierendorffplatz-berlin-markt.JPG mierendorffkiez-platanen.JPG flower-power-blumen-kaiserin-augusta-allee-88-berlin-10589.jpg flower-power-blumen-kaiserin-augusta-allee-88-berlin-10589.jpg flower-power-blumen-kaiserin-augusta-allee-88-berlin-10589.jpg optik-woltmann-kaiserin-augusta-allee-85-10589-berlin.jpg Schlüsselservice Hinz in Berlin mama-leone-pizzeria-osnabruecker-str-24-berlin-mierendorffkiez.jpg eltern-kind-cafe-kaiserin-augusta-allee-83-berlin-mierendorffkiez.jpg imbiss-haenchenbraterei-10589-berlin.jpg la-bottega-dei-sapori-mierendorffplatz-8-berlin-mierendorffkiez.jpg